Wie ihr sehen könnt, habe ich wieder ein paar kleinere Design-Aspekte an der Seite geändert: Das Logo sitzt jetzt passender und der Header sieht nicht mehr so hingeklatscht aus. Außerdem hab ich ein paar Zwischenräume verkleinert, was schon längst überfällig war (danke Daniel!). So kann man sofort mehr vom Text sehen. Ich hab links und rechts Ränder hinzugefügt. Ich hoffe das Design macht jetzt ingesamt ein wenig mehr her.

Zusätzlich gibts jetzt auf der Hauptseite zwei neue Sidebar Widgets: eine Liste von 15 zufällig ausgewählten Artikeln und meine zuletzt angehörten Songs bei Last.fm. Leider hat bei letzterem wieder der Autor geschlampt. Sein PHP-Code hat die XHTML-Validierung der Seite erneut vermasselt. Es ist kaum zu glauben wie oft man selbst Hand anlegen muss. Jedenfalls stimmt es jetzt wieder.

Die Freunde-Seite hab ich etwas umgestaltet. Hat jetzt mehr was von einem Magazin, finde ich. Die anderen Seiten nehme ich mir die kommenden Tage/Wochen auch noch vor. So langsam wächst alles etwas zusammen und nimmt Form an. Demnächst werden wohl auch noch ein paar neue Rubriken dazukommen. Es gibt noch ein paar Dinge im Design, die etwas unrund sind, aber das tritt sich schon noch alles fest mit der Zeit.