fohlenmarktDie Erfahrungen, die ich Jahr für Jahr aufs Neue mache, wenn der Sinsheimer Fohlenmarkt (=Jahrmarkt oder Kirmes) stattfindet, möchte ich dieses Mal zumindest ansatzweise mit euch teilen. Damit die Erfahrungen auch möglichst realistisch rüberkommen, empfehle ich euch, die Tonbeispiele immer dann in Endlosschleife bei höchster Lautstärke laufen zu lassen, wenn ihr müde seid und schlafen wollt. Nur so kommt ihr in den wahren Genuss des Fohlenmarkt-Feelings.

So klingt der Fohlenmarkt nachts um 00:30 Uhr:

Und so klingt er um 01:00 Uhr, wenn die Sinsheimer Südländer eine gratis Zugabe multikultureller Musik einschließlich Tanz darbieten:

Achja, ich sollte vielleicht dazusagen, dass ich diese Audiodateien nicht AUF dem Fohlenmarkt aufgenommen habe, sondern mitten in der Wohnung. Ich leide für euch. Ich hoffe, ihr wisst diese Geste zu schätzen.